g.on

Consulting Services
  g.on experience ->Home
 
 

Mehrwert durch professionelle Beratung

Beratung von außen ist mehr als nur eingekauftes Wissen Dritter: Mindestens genauso wichtig ist der daraus resultierende berühmte “Blick über den Tellerrand”.
Grundlage erfolgreicher Beratung ist Objektivität und auch weitgehende Neutralität. All das können Sie von g.on erwarten. Denn die g.on möchte mit ihren Kunden langfristig kooperieren und perfekte Ergebnisse liefern.

g.on experience ist sich sicher: Beratung ist vor allem Vertrauenssache.

Lastenhefte und technische Spezifikationen

Vor einem Projekt steht die Ausschreibung. Damit Sie am Ende auch bekommen, was Sie wirklich brauchen, unterstützt g.on Sie bei der Erstellung von Lastenheften und der Formulierung technischer Spezifikationen, ebenso wie bei der Auswertung eingehender Pflichtenhefte. Natürlich herstellerneutral.

GIS-Einführung und -Migration

Wenn die Entscheidung gefallen ist, dann lässt g.on Sie nicht allein. Bei der Einführung Ihres neuen Geoinformationssystems werden Sie so lange begleitet, bis es optimal läuft. Das gilt auch für Ihre System- und/oder Datenmigration.
Hier scheut g.on auch nicht vor schwierigen Bedingungen zurück: Beispiel dafür ist das Projekt Abuja Geographic Information System (AGIS) in der nigerianischen Planhauptstadt. Abuja löste Anfang der Neunziger Jahre die Küstenstadt Lagos als Landeshauptstadt ab und wurde im Landesinneren sozusagen aus der Savanne gestampft. Das GIS ist einer der Eckpfeiler für die Stadtplanung und Realisierung.

Prozessanalyse und -Optimierung

Auch wenn das System in Produktion ist, braucht es eine Weile bis es optimal läuft, die Prozesse aufeinander abgestimmt sind und die Ergebnisse den Erwartungen entsprechen. Die g.on-Mitarbeiter sind in zahlreichen Projekten diesen Weg gegangen und fast jeder Problemstellung schon einmal begegnet. Lassen Sie sie einfach machen! Sie werden nicht enttäuscht sein.

Praxisnahe Workshops und Schulungen

Neues System, neue Bedienung. Auch wenn es für die Anwender am Ende einfacher wird: Veränderungen bei der Bedienung und auch bei Abläufen müssen erst etabliert werden. Am effizientesten hierfür sind betriebsinterne Schulungen und Workshops. g.on macht mit Ihnen “Training-on-the-Job”: Wenn die Leute von g.on wieder gehen, weiß jeder Ihrer Mitarbeiter genau, was wann zu tun ist.